somazzi stiftung

 

Der Stiftungsrat hat den Preis 2016 an Tove Soiland. Die Philosophin und Historikerin erhält den Somazzi-Preis für ihr beharrliches und konsequentes Vorantreiben der theoretischen Fundierung des Feminismus.

Der Somazzi Stiftungsrat vergibt jährlich einen Preis an Frauen oder Frauenorganisationen, die sich im Sinne des Stiftungszwecks engagieren.

Die Stiftung richtet keine Finanzierungs- oder Förderbeiträge aus.