somazzi stiftung

 

AKTUELLES:


Die Somazzi Stiftung verleiht ihren Preis 2017 wiederum an eine äusserst engagierte Persönlichkeit. Der Stiftungsrat freut sich, Sie einzuladen, an der Preisverleihung vom Samstag 6. Mai 2017 um 12 Uhr teilzunehmen. Die Feier findet im Rahmen der Delegiertenversammlung der AllianceF im Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41 in Bern statt (alle Trams in Richtung Innenstadt bis Bärenplatz, dann rechts über den Bärenplatz in die Zeughausgasse).

 

Der letzjährige Somazzi-Preis wurde an Tove Soiland verliehen. Die Philosophin und Historikerin erhielt den Somazzi-Preis für ihr beharrliches und konsequentes Vorantreiben des theoretischen Feminismus.

Tove Soiland

 

 

 

 

 

 

Preisträgerin 2016 Tove Soiland und Laudatorin Zoe Bertschinger

 

Der Somazzi Stiftungsrat vergibt jährlich einen Preis an Frauen oder Frauenorganisationen, die sich im Sinne des Stiftungszwecks engagieren.

Die Stiftung richtet keine Finanzierungs- oder Förderbeiträge aus.